Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


  • Ausbau der Ortsverbindungsstraße Großheirath-Rossach
  • Schülerbeförderung Gemeinde Großheirath-Coburg

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir haben ein offenes Ohr für jede Mitteilung.


Auch auf Kreisebene sind die Freien Wähler eine feste Größe!


Seiteninhalt

Schülerbeförderung Gem Großheirath-Coburg

Verbesserung der Schülerbeförderung zwischen der Gemeinde Großheirath und Coburg 

  • Bürgermeister und Verwaltung werden beauftragt, Verhandlungen mit dem Landkreis Coburg als Träger des ÖPNV, der ÖPNV Beauftragten für Stadt und Landkreis, Frau Marita Nehring, sowie der OVF GmbH zu führen, um eine nachhaltige Verbesserung bei der Schülerbeförderung zu erreichen.
  • Es soll untersucht werden, wie eine Optimierung von Fahrzeiten und Fahrstrecken zwischen der Gemeinde Großheirath und dem Schulstandort Coburg, unter Einbeziehung von Unterrichtszeiten, erreicht werden kann.
  • Das Ergebnis ist dem Gemeinderat spätestens im September 2014 vorzulegen.

Begründung:

Schülerverkehr morgens in Richtung Coburg

1. Fahrtnummer 7406042:

Der Bus um 06:50 Uhr nach Coburg ist ab Rossach schwach frequentiert. Bedingt durch die frühe Abfahrtszeit bringen Rossacher Eltern ihre Kinder deshalb nach Großheirath. Von dort fährt ein weiterer Bus (Fahrtnummer7406048) um 07:15 Uhr nach Coburg. Die Platzkapazität des Schulbusses reicht bei weitem nicht aus, die Kinder aus Rossach und Großheirath aufzunehmen. Das hat zur Folge, dass der Bus bereits in Großheirath total überfüllt ist.

2. Fahrtnummer 7406192:

Seit geraumer Zeit kämpfen die Eltern aus den Eigensdörfern (Neuses a.d.E., Watzendorf und Gossenberg) dafür, dass die Schülerbeförderung nach Coburg zum Wohle ihrer Kinder neu geregelt wird. Sie wollen es ihren Kindern nicht länger zumuten, bereits ab 06:41 Uhr mit dem Bus loszufahren, kurz nach 07:00 Uhr in Coburg anzukommen und dann fast eine Stunde auf den Unterrichtsbeginn warten zu müssen.

Schülerverkehr mittags in Richtung Großheirath

3. Fahrtnummer 7406025:

 Bis zum Ende des vergangenen Schuljahres verkehrten nach Ende der 6. Schulstunde zwei Busse in Richtung Großheirath. Einer um 13:30 Uhr, ein weiterer um 13:50 Uhr. Beide Busse waren stark frequentiert. Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 verkehrt lediglich noch ein Bus nach Großheirath. Abfahrtszeit in Coburg ist um 13:40 Uhr. Bereits an der Angerhaltestelle in Coburg ist der Bus derart überfüllt, dass regelmäßig keine Kinder mehr zusteigen können. Die nächste Möglichkeit der Schüler nach Hause zu kommen besteht erst um 15:38 Uhr.

4. Fahrtnummer 7406021:

Ein weiteres Problem besteht bei Schulende um 12:15 Uhr, also nach der 5. Stunde. Die Abfahrtszeit des Busses in Coburg ist um 12:20 Uhr. Für Schulkinder aus unserer Gemeinde unmöglich zu schaffen, da die erforderliche Zeit für den Fußweg zur Haltestelle keine Berücksichtigung findet.

Der Antrag wurde in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 17.06.2014 ohne Gegenstimmen beschlossen.